skip to Main Content

Juni 2018

Wir möchten im Rahmen dieses Newsletters immer wiederkehrende Themen mit be-stimmten mehrwertsteuerlichen Risiken ansprechen, welche Schweizer, aber auch aus-ländischen Unternehmen meist nicht bewusst sind: Bei dem einen handelt es sich um die Formalismen im Zusammenhang mit Importen; beim anderen um die Mehrwert-steuerimplikation bei werkvertraglichen Lieferungen.

Vorsicht bei grenzüberschreitenden Lieferungen – zum Downloaden

Back To Top