skip to Main Content

Januar 2011

Mit der Einführung des Kapitaleinlageprinzips per 1.1.2011 wird die Rückzahlung von Einlagen in die Reserven (Kapitaleinlagen) der Rückzahlung von Nominalkapital gleichgestellt und somit für die Anteilsinhaber, welche die Beteiligungsrechte im Privatvermögen halten, steuerfrei möglich sein. Welche Auswirkungen hat dies auf die Steuerplanung und wo gibt es Handlungsbedarf? Konsultieren Sie unseren Newsletter 1/2011.

Newsletter 1/2011 zum Downloaden

Back To Top