skip to Main Content

Dezember 2018

Die Sicherheit bei internationalen Waren- und Dienstleistungslieferketten und die damit verbundenen gesetzlichen Vorschriften für den grenzüberschreitenden Güterverkehr werden vor allem nach den Ereignissen des 11. September 2001 immer wieder diskutiert. Zahlreiche Länder haben Bestimmungen zur Sicherung der Lieferketten erlassen und insbesondere den Status des zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (Authorised Economic Operator, AEO) eingeführt. Viele Unternehmen stellen sich die Frage, ob sich dieser Status für die eigene Firma lohnt.

AEO – Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter – zum Downloaden

Back To Top